Central Europe(Verändern)

Mustard Cress

Geschmack: Meerrettich, wasabi
Verwendung: (Rohe) Fisch-/Fleischgerichte, Japanische Gerichte
Anbau: Nachhaltiger Anbau mit biologischem Pflanzenschutz
Verfügbarkeit: Ganzjährig
Haltbarkeit: Bis zu sieben Tage bei 2-7°C
Verpackungen: Verpackung: 16 Schälchen in ein Solitairbox (30x40cm)

Get Adobe Flash player

Geschmack und Anwendung
Mustard Cress hat einen deutlichen Wasabi-/Senfgeschmack. Die farblich akzentuierten Blätter verleihen der Kresse eine besondere Note. Diese Variante wurde speziell wegen des ausgeprägten Aromas der jungen Pflanze ausgewählt. Mustard Cress ist ein ausgezeichnetes Würzmittel für Salate und kommt besonders in Kombination mit Carpaccio oder rohem Fisch zur Geltung. Auch einem kalten Fleisch- oder Fischgericht verleiht diese Kresse das gewisse Etwas. Mustard Cress ist ferner ein guter Begleiter für die asiatische Küche.

Herkunft
Mustard Cress ist ein wirklich traditionelles holländisches Produkt, dessen Samen sogar in Holland produziert werden. Im Frühling sind die Felder in unserer Region nicht nur durch den Anbau von Raps, sondern auch durch den von Senfpflanzen gefärbt. Neben den Feldern für Koppert Cress und die Senfindustrie werden die übrigen Samen zur Gründüngung geerntet.

Allergene
Senf ist ein bekanntes Allergen. Mustard Cress ist kein echter Senf, enthält jedoch den Stoff, der die Senfallergie auslöst.

Verfügbarkeit und Haltbarkeit
Mustard Cress ist ganzjährig erhältlich und kann bis zu sieben Tage zwischen 2-7°C aufbewahrt werden. Umweltbewusst unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit produziert, entspricht Mustard Cress den Ansprüchen heutiger Lebensmittel, den Grundlagen der modernen Küche. Die Produkte sind sofort verwendbar, denn sie werden sauber und hygienisch angebaut.

Weitere Informationen