Central Europe(Verändern)

Koppert Cress - Gewinner Ranking the Grower 2016

25 August 2016

Der Gartenbaubetrieb Koppert Cress, der Züchterverband Addenda, Greenco und Energie Combinatie Wieringermeer (ECW) dürfen sich in diesem Jahr als die Gewinner der Züchterwahl Ranking the Grower 2016 bezeichnen. Jeder von ihnen ist führend auf dem Gebiet der „Zusammenarbeit“, wie gestern in Monster bekannt gegeben wurde. Daher verdient auch jeder von ihnen bei dieser Wahl, bei der sich KAS TuinbouwCommunicatie diesmal auf die Suche nach dem „kooperativsten Züchter“ machte, einen ersten Platz in seiner Kategorie.

Im sonnigen Strandzelt des Bondi Beach Club wurden gestern Nachmittag die Gewinner und die Rangliste des Ranking the Grower bekannt gegeben. 32 Unternehmen waren für die Wahl nominiert. Koppert Cress kam in der Kategorie „Individuell“ auf den ersten Platz und Addenda tat dies in der Kategorie „kollektiver Zierpflanzenbau“. In der Kategorie „Kollektives Gemüse“ konnte Greenco den ersten Platz erobern. Energie Combinatie Wieringermeer (ECW) tat sich in der Kategorie „Kollektives Sonstiges“ hervor.

In der Kategorie „Individuell“ wurden die Top Fünf bekannt gegeben. Nach dem Gewinner Koppert Cress kam KP Holland auf den zweiten Platz und VDE Plant, Gerbera United und Star Orchids kamen auf Platz drei, vier und fünf in dieser Kategorie. In der Kategorie „Kollektiver Zierpflanzenanbau“ nahm Decorum direkt nach dem Gewinner Addenda den zweiten Platz ein. Zentoo belegte den dritten Platz, Paletti Growers den vierten und Colours of Nature kam auf einen verdienten fünften Platz.

Neben diesen 12 Unternehmen, die bei den Wahlen platziert wurden, fand die Jury zwei Kollektive so bemerkenswert, dass sie einen „Special Award“ erhielten. Der Unternehmerverband OVAL und die Initiative Dutch Specials erhielten diese Auszeichnung von der Jury, weil ihre Initiativen der Jury sehr positiv aufgefallen waren.

Arbeitsweise der Jury

Der erste Platz in den vier Kategorien und die anderen Unternehmen, die im Ranking stehen, wurden von einer Jury festgelegt. Die Jury dieser siebten Auflage des Ranking the Grower wertete die Fragebögen aus, die von allen Kandidaten selbst ausgefüllt wurden. Anhand dieser Informationen legte die Jury eine Rangordnung fest. Die Jury setzte sich zusammen aus: Jolanda Heistek (Projektmanager Greenport Westland-Oostland), Jan Willem de Vries (Teamleiter Facilitair Bedrijf bei Wageningen UR Glastuinbouw) und Marco und René Hendriks (Opti-flor, Gewinner Ranking the Grower 2015). Auch Marc Grootscholten war als Juror an der Bewertung beteiligt, hat jedoch das Delphy Improvement Center verlassen und wurde daher durch Aad van den Berg ersetzt.

Die Gäste des Ranging the Grower-Events gestern in Monster bestimmten, wer letztlich den Gesamttitel „kooperativste(r) Züchter“ mit nach Hause nehmen konnte. Sie stimmten gestern sofort für ihren Favoriten, nachdem alle Gewinner sich kurz selbst vorgestellt hatten. Wer letztlich den „Holland Contracting“-Wanderpokal bekommt und ein Jahr lang behalten darf, wird in diesem Herbst in besonderer Weise bekannt gegeben.

Holland Contracting ist bereits seit Jahren der Hauptsponsor von Ranking the Grower. Weitere Sponsoren sind AgroEnergy, Hermadix und Speax.