Central Europe(Verändern)

Salat aus Lachs, Jakobsmuscheln, Entenleber und Pata Negra

Verwendete Kresse

Salat aus Lachs, Jakobsmuscheln, Entenleber und Pata Negra

Zubereitung

Für den marinierten Lachs Seesalz mit Zucker und geraspelter Zitronenschale vermischen und den Lachs damit einreiben. Fisch einen Tag lag in der Marinade ziehen lassen.Lachs anschließend abspülen und gut trocken tupfen. Den Fisch danach noch zwei Stunden unabgedeckt im Kühlschrank trocknen. Lachs schließlich in einem Räucherofen räuchern.Für die marinierten Jakobsmuscheln Essig mit Olivenöl, Zitronensaft und Knoblauchpüree verrühren. Die Jakobsmuscheln der

Länge nach halbieren und 4 Minuten in der Marinade ziehen lassen.

Lachs in 12 Scheiben schneiden.

Zwei Blätter Kopfsalat in die Mitte eines Tellers legen und 3 Scheiben Lachs darauf legen. Darum herum 2 Scheiben Jakobsmuscheln verteilen. Mit 2 Röschen Pata Negra Schinken und 2 aufgerollten Entenleberscheiben garnieren. Balsamico-Sirup in Streifen über das Gericht verteilen und mit Basil Cress®-Zweigen garnieren.