Central Europe(Verändern)

Hummus Leaves

Origin: Südosten der Türkei / Syrien
Geschmack: kichererbsen, salzig, Säuer
Verwendung: Afrikanische Küche, Fisch, Fleisch, Gemüse, Orientalische Küche
Anbau: Nachhaltiger Anbau mit biologischem Pflanzenschutz
Verfügbarkeit: Ganzjährig
Haltbarkeit: Bis zu sieben Tage bei 2-7°C

Get Adobe Flash player

Geschmack und Anwendung
Hummus Leaves sind das feste Blatt der Kichererbsenpflanze, die Grundzutat des beliebten Hummus ist. Hummus Leaves können als dekoratives Blatt, z.B. in der asiatischen und orientalischen Küche verwendet werden. Sie besitzen einen angenehmen Biss mit dem vollen Geschmack der Kichererbse und einen salzig/sauren Nachgeschmack. Eine ideale Zutat für heiße und kalte Speisen, besonders in Kombination mit Kreuzkümmel, Hülsenfrüchten, Auberginen, Kürbis, Rote Bete und Pistazien.

Herkunft
Hummus Leaves sind die jungen Triebe der Kichererbsenpflanze. Kichererbsen sind Hauptzutat von Hummus. Sie werden auch in Salaten, Suppen, Eintöpfen und Currys verwendet. Die Kichererbse stammt vermutlich aus dem Südosten der Türkei/Syrien.

Verfügbarkeit und Haltbarkeit
Hummus Leaves sind ganzjährig erhältlich und können bei einer Temperatur von 2 bis 7 °C eine Woche lang aufbewahrt werden. Die aus umwelt- und sozialverträglichem Anbau stammenden Hummus Leaves erfüllen die Hygieneanforderungen für die Küche. Die Sprossen werden sauber und hygienisch angebaut.

Weitere Informationen