Central Europe(Verändern)

Red Mustard Cress

Geschmack: Milder Senf mit einem Hauch Blumenkohl
Verwendung: (Rohem) Fisch, Japanische Gerichten
Anbau: Nachhaltiger Anbau mit biologischem Pflanzenschutz
Verfügbarkeit: Ganzjährig
Haltbarkeit: Bis zu sieben Tage bei 2-7°C
Verpackungen: Verpackung: 16 Schälchen in ein Solitairbox (30x40cm)

Get Adobe Flash player

Geschmack und Anwendung
Red Mustard Cress hat einen milden Senfgeschmack mit einem Hauch Blumenkohl. Ihre Farbe verleiht der Kresse einen verspielten Charakter. Red Mustard Cress harmoniert ausgezeichnet mit kräftigen Fleisch- und Fischgerichten, wie Tournedos oder Rochenflügel. Außerdem passt die Kresse gut zu Kohl und Kartoffeln.

Herkunft
Red Mustard Cress ist ein urholländisches Produkt, das bis heute in den Niederlanden produziert wird. Viele denken bei den gelb blühenden Feldern im Sommer an Raps. Auf vielen dieser Felder blüht jedoch nicht der Raps, sondern Senf. Senf wird vor allem als Gründünger gesät. Bei Koppert Cress und bei der Senfindustrie stehen jedoch die Samen im Mittelpunkt.

Allergene
Senf ist ein bekanntes Allergen. Mustard Cress ist kein echter Senf, enthält jedoch den Stoff, der die Senfallergie auslöst.

Verfügbarkeit und Haltbarkeit
Red Mustard Cress ist ganzjährig erhältlich und kann bis zu sieben Tage zwischen 2-7°C aufbewahrt werden. Umweltbewusst unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit produziert, entspricht Red Mustard Cress den Ansprüchen heutiger Lebensmittel, den Grundlagen der modernen Küche. Die Produkte sind sofort verwendbar, denn sie werden sauber und hygienisch angebaut.

 

Weitere Informationen